UNSER SCHNAUZENCAMP - SPECIAL

 

 

Unser SchnauzenCamp liegt so herrlich in der Natur, so dass wir nur einen Fuß vor das Tor setzen müssen, um spazieren gehen zu können. Hier kommen wir mit unseren Hunden zusammen, um diese schöne Umgebung gemeinsam zu genießen. Nach der Tour werden wir noch gemütlich auf unserem Hof am Lagerfeuer sitzen, schnacken und vom hauseigenen Buffet schlemmen. 

 

Spazieren mit Anett & Birgit

 

(c) Foto: Anett Scholz

 

Wir starten unsere Tour also inmitten der Natur, die unser SchnauzenCamp umgibt. Anreisen, Auto parken, Hund auspacken, los...

Vor uns liegt die Helpter Heide mit ihren hügeligen Feldern und Wäldern und der Helpter Berg, der sogar die höchste Erhebung Mecklenburg-Vorpommerns darstellt...

 

Willkommen sind Menschen und Hunde, die Spaß am gemeinsamen Laufen haben. Unser vorrangiges Ziel ist es, allen Hunden die Chance zu geben, sich einer bunt gemischten Gruppe anzuschließen. Jeder darf teilnehmen, unabhängig von Größe, Rasse und Besonderheiten. Nur läufige Hündinnen müssen an diesem Tag zu Hause bleiben. Werden Schwierigkeiten im Umgang mit Artgenossen oder Menschen erwartet, ist eine vorherige Absprache erforderlich. Ein kurzes persönliches Gespräch mit Anett wird klären, ob und wie es an diesem Tag passt. In Einzelfällen kann ein Training vorab ratsam und hilfreich sein. 

 

Auf Erziehungseinheiten und Beratungen zu individuellen Problemen werden wir bewusst verzichten. Schwerpunkt ist das gemeinsame Spazierengehen, das Rausgehen und das Abschalten. Wir genießen den Tag, so wie er sich zeigt. Unsere Schnauzenfreunde können schnüffeln und miteinander laufen, die Gegend erkunden und das machen, wonach einem Hund der Sinn steht. Und wir Menschen können die Vielseitigkeit der Landschaft genießen, den Geräuschen der Natur lauschen, uns unterhalten und uns an unseren Hunden erfreuen. Oder einfach nur still sein...

 

Wenn wir wieder zurück im SchnauzenCamp sind, gehen wir zum zweiten lauschigen Teil am Lagerfeuer über. Und wer gänzlich bleiben möchten, darf gern mit Camper oder Zelt auf unserem Hof übernachten. 

 

EIN WICHTIGER HINWEIS: Wir laufen mit Bedacht durch das Naturschutzgebiet. Dort lebende Tiere und Pflanzen haben Vorrang, weshalb wir in den Schutzzonen die Wege nicht verlassen werden. Jagdlich motivierte bzw. schwer kontrollierbare Hunde müssen in den entsprechenden Gebieten an der Leine geführt werden. 

 

Es gelten unsere unter diesem Link einzusehenden Wanderregeln.

 

Die genauen Informationen zum Treffpunkt und Ablauf erhältst du nach deiner verbindlichen Anmeldung. Sie werden dir einige Tage vor der Veranstaltung per E-Mail zugeschickt. 

 

 

Preise 

  • Teilnahme mit Hund: 35,00 EUR
  • Begleitperson: 17,50 EUR
  • Jeder weitere Hund: 10,00 EUR (auf Anfrage)
  • Im Preis enthalten: Leckereien vom SchnauzenCamp-Buffet & Spritziges 
  • 10% Treuebonus! Dein SchnauzenCamp-Preisvorteil, wenn du bereits an einem unserer Spaziergänge teilgenommen hast. Dieses Angebot ist nicht mit anderen Rabattaktionen kombinierbar!
  • Übernachtung Camping: 10,00 EUR pro Person mit Hund (+ 5,00 EUR für jede weitere Person) 

 

Die Rechnungsstellung erfolgt nach der Buchung. Der Betrag ist innerhalb von 5 Tagen zu überweisen.

 

 

Teilnehmerzahl

Gruppe von max. 13 Mensch-Hund-Teams
 

 

Die Termine für unsere Spaziergänge findest du hier!

 

Empfehlung: Bildet Fahrgemeinschaften, auch der Umwelt zuliebe! Wer sich mit dem eigenen Fahrzeug anbieten möchte oder Bedarf hat, mit jemandem mitzufahren, kann seine Kontaktdaten direkt mit der Anmeldung hinterlegen. Wir verbinden euch gern.

 

 

 

ANMELDUNG über unser SchnauzenCamp-Büro:

 

Kontaktformular: Klick hier!

E-Mail: hallo@schnauzencamp.de

Telefon: 0176 - 66 87 44 40 

 

 

 

WIR FREUEN UNS AUF DICH UND DEINEN HUND!